Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kommen Sie gerne auf uns zu!

MENZE&MENZE
Fachberater Freie Berufe

 

Büro Bielefeld

Obernstrasse 42
33602 Bielefeld

 

Büro Berlin

Littenstraße 10
10179 Berlin

 

Büro Hamburg

Donnerstraße 10
22763 Hamburg

 

 

 

 

t 0521.399061 26
f 0521.399061 30

 

e info@menze-menze.de

Wir sind wieder für Sie da!

Auch wir haben ab sofort wieder geöffnet, allerdings gibt es – wie fast überall – Maßnahmen, an die wir uns alle halten müssen:

– Machen Sie bestenfalls im Vorhinein einen Termin mit uns aus
– Tragen Sie einen Mundschutz
– Vor dem Betreten der Büroräume: Hände desinfizieren!
– Halten Sie Abstand: 1,5 bis 2 m
– Wir verzichten bis auf Weiteres auf Hände geben, ein Lächeln zur Begrüßung schenken wir Ihnen gerne 🙂

Wenn wir alle diese Maßnahmen einhalten, können wir uns ganz entspannt Ihren Versicherungsfragen widmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Cybersicherheit im Homeoffice: Was ist zu beachten?

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie arbeitet jeder, der kann, aktuell im Homeoffice. Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus und gleichzeitiger Schul- und Kitaschließungen hat der größte Teil der Arbeitgeber seinen MitarbeiterInnen innerhalb weniger Tage das Arbeiten im Homeoffice ermöglicht.

Das Homeoffice bietet in diesen Zeiten viele Vorteile, aber auch Gefahren. Ohne ausreichende IT-Sicherheit haben Cyber-Kriminelle im Homeoffice leichtes Spiel. Um diese Gefahren für Sie so minimal wie möglich zu halten, hat Perseus einen Leitfaden veröffentlicht, in dem Sie Tipps erhalten, wie Sie sich auch zuhause vor Cyberkriminellen schützen können. Sie finden darin ebenfalls Checklisten und Kurzanleitungen, anhand derer Sie Ihre Sicherheit überprüfen und verbessern können.

Wir empfehlen Ihnen hierzu auch dieses Video, um noch weitere Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Corona-Update

Auch wir wollen mithelfen die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, um Versorgungsengpässe zu vermeiden. Daher schließen wir bis auf Weiteres die Agentur und arbeiten nun im Homeoffice. Selbstverständlich sind wir weiterhin in allen Versicherungsangelegenheiten für Sie da: Telefonisch sowie elektronisch sind wir über die gewohnten Kontaktdaten erreichbar. Nutzen Sie auch gerne unser Angebot der Onlineberatung. Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben!

Wir bilden aus

Wir begrüßen unsere neue Auszubildende Alessa Klahn und freuen uns auf die kommenden 2 1/2 Jahre!
Wir wünschen ihr viel Spaß und Erfolg!

Achtung Betriebsprüfung! Hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Betriebsprüfung!

Das war mal ein interessanter und mit tollen Beispielen gespickter Vortrag zum Thema Betriebsprüfung. Am gestrigen Abend hat uns Herr Diplom Finanzwirt (FH) Ulrich Schröder mit einem lebendigen und interaktiven Vortrag die Vorgehensweise der Betriebsprüfer nahe gebracht und an unglaublichen Beispielen aufgezeigt, was sich Leute alles einfallen lassen, um ihre Bücher zu manipulieren. Die Vorgehensweise der Betriebsprüfer wird sich in den folgenden Jahren deutlich verändern und verlangt auch mehr Augenmerk der Steuerberater auf Ihre Klienten.

Selbst die Pause bei leckeren Tapas wurde von den Seminarteilnehmern genutzt, um sich angeregt mit Herrn Schröder auszutauschen.
Ein wirklich gelungener und informativer Abend!
Vielen Dank an alle Seminarteilnehmer für den regen Austausch und besonderen Dank an Herrn Schröder für seinen Vortrag!

Dt. Steuerberaterkongress 2019 in Dresden

Ein toller Tag in Dresden! Viele gute Gespräche mit Vertretern der Kammern, Verbände, Ausstellern und auch mit Steuerberatern!

# Cyberversicherung
# Berufsunfähigkeitsversicherung
# betriebliche Krankenversicherung

Dresden 2

Dresden 1 

Dresden 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Risiken und Chancen: Vorsorgebevollmächtigung

Durch die demografische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung kann eine immer größer werdende Anzahl vermögender Menschen keine familiäre Vertrauensperson für den Notfall benennen. Auch glauben viele Menschen, dass enge Familienangehörige automatisch vertretungsberechtigt sind. Dies stimmt aber nicht so.
Wenn eine Person nicht mehr in der Lage ist, sich selbst im Alltag zu versorgen oder wichtige Entscheidungen zu treffen, wird vom Gericht eine Betreuung veranlasst. Sofern keine Familie oder engen Freunde dies übernehmen können, wird ein Berufsbetreuer benannt.
Wer keinen gesetzlichen Betreuer wünscht, sollte eine Person seines Vertrauens mit einer Vorsorgevollmacht ausstatten. Meistens handelt es sich nach außen um eine sogenannte Generalvollmacht.
Durch die Vielzahl von Vorsorgebevollmächtigten entwickelt sich ein neues Berufsbild: das des berufsmäßig Bevollmächtigten. Grundsätzlich eignet sich hierfür jede natürliche Person, die eine Vertrauensperson der betroffenen Person ist und im besten Fall Vorkenntnisse im Bereich Recht und Finanzen besitzt oder sich diese aneignen kann. Oft handelt es sich um den Steuerberater, den Anwalt oder den Finanzberater.
Wichtig ist es zu beachten, dass die Tätigkeit als Vorsorgebevollmächtigter nicht automatisch von der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung gedeckt wird. Es handelt sich hierbei um eine geschäftsführende Tätigkeit und muss deshalb gesondert abgesichert werden.
Weitere Informationen können Sie der Fachinformation entnehmen.
Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema!
Ansprechpartner:
Felix Menze
felix.menze@hdi.de

Veranstaltung „Auftragsmanagement vs. Haftungsbegrenzung“

Leider war die Zahl der Teilnehmer nicht so hoch wie erhofft. Diejenigen, die vor Ort waren, bekamen jedoch einen hochkarätigen Vortrag von einem ebenso hochkarätigen Anwalt geboten. Die Erkenntnis aus diesem Vortrag, die die Teilnehmer mitgenommen haben: Auftragsmanagement ist wichtig für die Existenzsicherung. Die einschlägigen Mustervereinbarungen ist immens wichtig die Honorarsicherheit, Auftragsmanagement für die Existenzsicherung. Die einschlägigen Mustervereinbarungen sind mit Vorsicht zu genießen.

Zum guten Schluss kamen noch Anwälte aus einer benachbarten Veranstaltung herbei, um bei der Vertilgung der Vorräte zu helfen. Danke dafür!

Veranstaltung „Absicherung im Alter“

Nach einer erfolgreichen Veranstaltung in Bielefeld ist das Thema Vorsorgevollmachten auch in Berlin sehr gut angenommen werden. Es geht einfach jeden an und die wenigsten haben es bisher für sich umgesetzt. JURADIREKT wird dabei als seriöser Partner mit einfachem Handling und guten Service wahrgenommen.

Die Teilnehmer waren sich beim anschließenden Imbiss einig: Man sollte es angehen!

tatort:steuern zu Gast in der Symbiose Berlin

Es war ein gelungener Abend. Am 13.09.2018 hatten wir in der Symbiose Berlin eine exklusive Veranstaltung mit  tatort:steuern. Alle Kanzleien von tatort:steuern waren vertreten und genossen nach einer kleinen Stärkung am frühen Abend einen spannenden Vortrag des Herrn RA Brügge zum Thema Haftung des Steuerberaters im Zusammenhang mit der going concern Prüfung beim Jahres abschluss.

Es wurde viel diskutiert und doch waren sich alle einig: Die neue Rechtssprechung des BGH mit Urteil vom 26.01.2017 geht gar nicht!

Sollten Sie ebenfalls eine Veranstaltung in der Symbiose Berlin vornehmen wollen, sprechen Sie uns an.

Veranstaltung „Von der Betriebsprüfung in das Strafverfahren“

Es war plakativ! Es war informativ! Es war kurzweilig und hat trotz des heiklen Themas richtig Spaß gemacht.

Herr Frank Stendel (Diplomfinanzwirt, Rechtsanwalt und Steuerberater) aus Hamburg hat für über 30 interessierte Steuerberater und deren Mitarbeiter das Thema „Von der Betriebsprüfung in das Strafverfahren“ vorgetragen.
Das Auditorium hat sich rege eingebracht und es gab viele Diskussionen zu unterschiedlichen Sachverhalten.

Herr Stendel konnte durch seinen Vortrag die Zuhörerschaft stark sensibilisieren und zeigte Lösungsmöglichkeiten aus der Praxis auf.

Im Anschluss an den Vortrag nahmen viele Teilnehmer zum einen das kulinarisches Angebot wahr und zum anderen hatte Menze & Menze einen speziellen Service vorbereitet. Die Teilnehmer erhielten eine kleine Ausarbeitung zu den Pflichtangaben im Internet bzgl. der Berufshaftpflichtversicherung. Das kam sehr gut an.

Bis bald in der Symbiose Berlin
Das Team Menze&Menze

 

 

 

 

 

 

 

Katharina Dittombee

Mit unserem Leistungsangebot sorgen wir dafür, dass Sie als Freiberufler in jeder Lebenssituation bestens abgesichert sind.

Mehr zur Vermögensschadenhaftpflicht